Biohacking - Die Evolution der Selbstoptimierung

Aktualisiert: Juni 27

Gesünder leben, tiefer schlafen, zufriedener sein: Wer will das nicht? Die Lösung: Biohacking – ein ausgeklügeltes Selbstoptimierungs-Programm, dass ein rundum besseres und glücklicheres »Ich« verspricht. Beim neuen Lifestyle-Trend aus Ka- lifornien geht es darum, den eigenen Körper zu verstehen, um ihn anschließend in vielen kleinen Schritten zu verbessern oder besser gesagt dahin zu führen, zu was unser Wunderwerk eigentlich fähig ist.


Viele von uns bewegen sich zu wenig und essen zu viel. Dabei nutzen wir das volle Potential unserer Körper- und Hirnfunktionen nicht ansatzweise. Die Folge sind chronische Erkrankungen, Depression, Burnout.


Die Lösung: Biohacking


Die Lösung verspricht Biohacking - ein Begriff, der Vielen noch nicht geläufig ist. Doch hinter dem Trend aus Kalifornien steckt mehr als einfach nur das Wissen, welches wir noch aus dem Biologieunterricht kennen. In der vereinfachten und allgemeinen Anwendung bezieht sich der Begriff Biohacking auf biologische Prozesse im Körper, die es zu optimieren gilt.


Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Biohacking?


Biohacking bietet eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Um den Körper und auch dessen Leistungsfähigkeit zu optimieren, geht es beim Biohacking um gesunde und bewusste Ernährung, um Bewegung und die Leistungsfähigkeit des Gehirns, um Gedanken und Gefühle, die beeinflusst werden können. So kann man das Biohacking also grundlegend in drei Bereiche unterteilen:

  • Foodhacking

  • Bodyhacking

  • Mindhacking


Alltagsprobleme leichter in den Griff bekommen dank Biohacking


Die Mischung und Kombination dieser drei Bereiche wird durch die jeweiligen Methoden und Techniken zu veränderten Gewohnheiten führen. Das Immunsystem wird gestärkt und du wirst energiegeladener sein. Selbst der gesunde Wechsel zwischen Stress und Anspannung fällt durch gezieltes Biohacking leichter. Alltagsprobleme wirst du schneller und einfacher anpacken, um sie zu lösen.


Wer Biohacking nutzt, um seine Gesundheit und Wohlbefinden in den Griff zu bekommen, wird von diesem Trend sicher profitieren können. Denn dem Körper mehr Achtsamkeit zu schenken, war schon immer ein probates Mittel, um die Herausforderungen des Lebens einfach besser meistern zu können und langfristig mehr Lebensqualität zu gewinnen.


Vortrag zum Thema Bodyhacking, Mindhacking, Foodhacking


Mehr Informationen über Bodyhacking, Mindhacking und Foodhacking sowie welche Vorteile sich für die körperliche Fitness, Anti-Aging und Schlafhygiene durch das Biohacking ergeben und wie Sie selbst zum Biohacker werden, bieten wir in unserem Keynote-Vortrag "Geheimnisse der Lebensenergie" am 12. Juli 2020 um 15 Uhr im Schloss Fasanerie in Hermannsfeld, Eintritt: 15 EUR.


Interessiert? Zur Anmeldung





#biohacking #bewussternähren #bewegung #achtsamkeit #foodhacking #mindhacking #drbarthel #drbarthelakademie Quelle: Augsburger Allgemeine, netzpiloten.de, metoo.de, eatsmarter.de, supplementbibel.de

129 Ansichten

© 2020 Dr. Barthel Akademie   |   Datenschutzerklärung   |   Impressum

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon